Sonntag sollst du ruhen

oder Arbeiten gehen und Training machen.
 
Wie ich schon vermutet hatte kam ich die letzen Tage nicht zum Bloggen oder zum Trainieren. Dafür habe ich viel gegessen in der Zeit...naja Joggen ist morgen abend wieder angesagt und heute abend habe ich Trainiert.
Ich gehe heute mal auf die einzelnen Übungen ein, das will ich abundzu so machen - damit ihr, meine fleissigen Leser, seht welche Fortschritte ich mache.
Generell muß ich sagen, dass ich das Tempo angezogen habe und heute richtig ins Schwitzen gekommen bin. Mein rechter Arm ist noch schwach, aber daran arbeite ich. Ich habe ja die Gewichte zum Umschnallen die trage ich jetzt beim Laufen an beiden Armen - ud ich fokussiere das Krafttraining irgendwie noch. Ich laß mir was einfallen.
Und zu den Fortschritten: die nächste Woche(n) wird es noch nicht so regelmäßig sein wegen Umzug und so, aber dannach bin ich dann voll da. Ich werde auf jeden Fall probieren abund zu zu Bloggen und vor allem zu Trainieren.
Und  ich merke ich bin eine Rechtschreibnulpe - aber das wird mir schon sicherlich jemand anderes wieder um die Ohren hauen *g*
zur Angst mit dem Zunehmen und Scheitern schreibe ich dann morgen was.
 
Sonntag, 21.09.2008
Gewicht: unbekannt - aber dank Schlemmereinen der letzen Tage bestimmt hoch
Abnahme zur Vorwoche: unbekannt
Abnahme zu Start des Blogs: unbekannt
Gesamtabnahme: unbekannt
Laufen: 3,5 Stunden
Essen: Schokolade, Donut, 2 Snickers, eine Pizza, 3 Picolinos
Trinken:0,5Mountain Dew
 
TrainingDauer: eine Stunde und zwangzig Minuten
Hier probiere ich weniger hinzubekommen, bzw den Wert gleich zu lassen. Wenn eine Steigerung erfolgen soll dann jetzt durch erschweren/ersetzen der Übung - nicht durch mehr Zeit.

Wandstütze: 75
Wandstütze: 75
Hier nehme ich mehr Abstand zur Wand jetzt. Die Übung geht gut, nur der rechte Arm macht am Ende schlapp nach den ganzem Hantel Training. Daran arbeite ich.

Sit-Ups: 75
Sit-Ups: 75
diese gehen sehr gut, ich kann sie nicht steigern oder ersetzen. Vlt doch die Anzahl und das Tempo erhöhen. Überlege ich mir mal.

Tisch: 75sek
gute Übung, macht Spaß. Bleibt drin - solange er mir nicht zu leicht wird.

Seitliches Beinheben im Stehen: 90
ich habe jetzt Gewichte an die Beine gemacht. Die Übung ist damit noch immer leicht. Mal sehen wann sie fliegt und ersetzt wird.

Schulterbrücke: 90 sek
mit 90 sek recht Anspruchsvoll, gerade der rechte Arm mal wieder...

Baucheinziehen: 115
diese Übung mache ich jetzt zwischendurch beim Laufen. Über 600 heute. Ich habe Museklkater aber das wird sich geben. Ein flacher Bauch kommt net von alleine.

Blank: 60sek
Knallharte Übung die noch immer sehr schwer ist.

Superman: 60sek
siehe Blank.

Schulterdrücken: 90
vielleicht auch mit Gewichten an den Armen machen,. Ich kann diese Übung nicht ersetzen da sie als einzige mit den Rücken trainiert.

Rücken dehnen: 90
siehe Schulterdrücken.

Wandsitzen: 60sek
harte Übung, geht aber besser als am Anfang.

Hanteln (5 Kilo), Einhändig: 45 Links, 45 Rechts
Hanteln werden glaube ich besser, der rechte Arm schwächelt noch, aber es wird besser.

Hantel (5 Kilo, beidhändig, gestreckt: 45
diese Übung habe ich verschärft, die 5 Kilo Hantel wird jetzt über den Kopf gehoben mit gestreckten Armen,sehr hart, sehr effektiv.

Hantel (5 Kilo) beidhändig, gebeugt: 90
gute Übung für die Schnellkraft, bleibt drin.
 


 gruß
Korger "ohne jeden Spitznamen"


21.9.08 22:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen