Always stand up

Habe heute ein komplettes Training gemacht. Leider habe ich mir davor den Bauch vollgeschlagen wegen schlechter Nachrichten. Bin aber gerade überzeugt das alles gut wird, habe ein Sporthigh :-)
 
Ich habe die letzen beiden Wochen ca 2 Kilo zugenommen und oft unkontrolliert gegessen. Ich fürchte ich bin auf einem Pfad der mir nur zu vertraut ist. Noch stemme ich mich dagegen, aber die Pfunde kommen wieder. Im Moment brauche ich alle Willenskraft für die Arbeit, da bleibt nix übrig um Verlockungen zu wiederstehen. Doof, ist aber leider so. Ich muß kämpfen, ich muß laufen, ich muß trainieren. Ich halte das im Zaum bis der Streß weg ist. Mein Ziel war 80 Kilo Ende Sempember zu haben, dazu habe ich noch 7 Tage. Ich schaffe das. Meine Angst darf nicht wahrwerden, ich will am Ende nicht 120 Kilo wiegen.
 
Dienstag, 23.09.2008
Gewicht: 81,7
Abnahme zur Vorwoche: +0,2
Abnahme zu Start des Blogs: 5,3
Gesamtabnahme: 30,3
Laufen: 2 Stunden
Essen: 8 Kinderschokoriegel, eine Kirchtasche, viele Erdnüsse
Trinken:ca 1 Liter Cola
 
Training wie am Sonntag durchgezogen, noch einen Tick schneller geworden und noch mehr geschwitzt. Paar Übungen gehen leicht bald sind Liegestützen möglich.
Joggen ist mit dem ganzen Streß momentan nicht möglich, ich will damit in der neuen Bude anfangen.
 
gruß
Korger

23.9.08 22:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen